Fernsehen

Jan Böhmermann wechselt ins ZDF-Hauptprogramm

Jan Böhmermann
Jan Böhmermann hat wieder eine besondere Show auf die Beine gestellt. Foto:

Gute Nachrichten für alle Fans von Jan Böhmermann. Der Fernsehmoderator wird im Dezember im ZDF-Hauptprogramm zu sehen sein.

 

Jan Böhmermann: "Böhmermanns perfekte Weihnachten" im ZDF

Mit seiner Show "Neo Magazin Royale" ist Jan Böhmermann bisher vor allem auf dem Spartensender ZDF Neo vertreten, jetzt geht es für den Satiriker aber endlich ins Hauptprogramm des ZDF - mit einem Weinachtsspecial. Am 14. Dezember zeigt das ZDF um 23:15 Uhr "Böhmermanns perfekte Weihnachten".



Eine halbe Stunde dauert das Fiction-Projekt, dass den Zuschauern zeigt, was Weihnachten "kompliziert, so unvergleichlich und so komisch macht". Der Film dreht sich um verschiedenene Protagonisten und wie sie das Weihnachtsfest erleben.

 

Darum geht es bei "Böhmermanns perfekte Weihnachten"

Da ist zum Beispiel eine einsame Oma, die junge Familie mit zwei Kindern zu sich zum Feiern einlädt. Oder vier Singles,die versuchen aufkommende Weihnachtsgefühle mit Moscow Mule zu bekämpfen. Hinzukommen noch zwei Computer-Nerd, ein frisch verliebtes Paar, das zum ersten Mal Weihnachten zusammen feiert und eine türkische Familie, die mit Heiligabend gar nichts am Hut hat. 

Und zu guter Letzt wäre da noch der Postbote, der verzweifelt versucht, alle Geschenke rechtzeitig bei den Menschen abzuliefern. Wie man Jan Böhmermann und sein Team kennt, dürfen sich die Fans auf jede Menge Witz und bitterböser Szenen freuen.



"Böhmermanns perfeke Weihnachten" ist übrigens nicht das erste Projekt des Satirikers, das es ins ZDF-Hauptprogramm schafft. Zuletzt zeigte der Sender auch den Mehrteiler "Young Sheldon", der an die US-amerikanische Serie "Young Sheldon" angelehnt ist. Zudem wird am 2. November eine neue Ausgabe von "Lass dich überwachen - Die Prism-is-a-Dancer-Show" ausgestrahlt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt