Stars

James Franco nimmt Shia LaBeouf in Schutz!

James Franco, Shia LaBeouf
James Franco, Shia LaBeouf (Getty Images) Getty Images

Shia LaBeouf eckt mit seinem Verhalten immer wieder an. Schauspielkollege James Franco nimmt den "Nymphomaniac"-Star jetzt in Schutz.

Shia LaBeouf provoziert gerne mit merkwürdigen Auftritten und Fehlverhalten und erntet dafür viel Kriitik.
Einer schlägt sich jetzt aber auf die Seite des „Nymphomaniac“-Schauspielers. Kollege James Franco nimmt Shia LaBeouf in Schutz.

In einem Artikel in der „New York Times“ ergriff James Franco Partei für Hollywood Enfant Terrible.
So sieht James Franco beispielsweise den skurrilen Auftritt von Shia LaBeouf auf der Berlinale, bei dem er eine Papiertüte über seinen Kopf gezogen hatte, als Performance-Kunst.

Trotzdem will er auch bloßes jugendliches Ungestüm nicht ausschließen.
James Franco erklärt, dass das Leben als Künstler einfach viel komplizierter ist, als das Leben von Menschen ohne Promi-Status: „Weil Film-Schauspieler üblicherweise Ruhm in größerem Maßstab erleben, kann es sein, dass es sich so anfühlt, als würde unser öffentliches Bild von der Gnade von Mächten weit außerhalb unserer Kontrolle abhängen.“


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt