Stars

James Bond | No Time to Die: Daniel Craig küsst einen Mann

Die Filmcrew am Set „James Bond: Keine Zeit zu sterben“ wurde Zeuge einer ungewöhnlichen Szene: Daniel Craig (51) küsste einen Mann.

"James Bond: No Time to Die"/Keine Zeit zu sterben: Regisseur Cary Joji Fukunaga, Léa Seydoux und Daniel Craig im September 2019 in Matera
"James Bond: No Time to Die"-Hauptdarsteller (hier mit Regisseur Cary Joji Fukunaga und Léa Seydoux) hat sich zu einem Kuss mit Rami Malek hinreißen lassen. Foto: Franco Origlia/Getty Images

Dass die „James Bond“-Filmreihe mit der Zeit immer liberaler und moderner wird, war spätestens klar, als Daniel Craig bei seinem Bond-Debüt in „Casino Royale" (2006) plötzlich als der britische Geheimagent verkündete, ob sein Martini geschüttelt oder gerührt serviert werde, sei ihm völlig egal.

Auch Diskussionen um eine Schauspielerin als „James Bond“-Nachfolge und die News, in „Keine Zeit zu sterben“ sei mit einer weiblichen 007 zu rechnen, die Bond im Film seinen Code-Namen abluchst, unterstrichen diese Tatsache.

 

Rami Malek: Vom Bond-Bösewicht zum Bond Girl

Nun setzten die Darsteller noch einen oben drauf, denn wie der neue Bond-Bösewicht und "Bohemian Rhapsody"-Star Rami Malek (38) nun verriet, kam es während des Drehs zwischen ihm und Craig zu einem überraschenden Kuss.

Während eines Besuchs der „Late Show with Stephan Colbert“ plauderte der Oscar-Preisträger aus dem Nähkästchen. Unter der Regie von Cary Joji Fukunaga hätten die beiden Männer an einer schwierigen Szene gewerkelt. Als diese endlich im Kasten war, sei es zum Kuss gekommen: "Er hat mich gepackt, hob mich hoch – ich kann nicht sagen, ob ich im nächsten Moment die Initiative ergriffen habe, ob er es war oder ich – aber es gab einen Kuss zwischen uns beiden." Malek sei darüber sehr verblüfft gewesen, berichtet er gut gelaunt. Er habe Craig daraufhin direkt gefragt: "Nun, macht mich das jetzt zu einem Bond Girl?".

Ein Schelm wer nun direkt an eine aufkeimende Beziehung zwischen den beiden „James Bond“-Co-Stars denkt, denn sowohl Craig als auch Malek sind glücklich vergeben. Rami Malek lernte am Set von "Bohemian Rhapsody" seine heutige Partnerin Lucy Boynton (25) kennen, Daniel Craig ist seit 2011 mit Rachel Weisz (49) verheiratet.

Dennoch gut schön zu wissen, dass die Feindschaft zwischen den beiden Männern sich lediglich auf die On-Screen-Momente beschränkt. Hinter den Kulissen scheint zu gelten: „Wahre Liebe gibt es nur unter Männern“.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt