Stars

"James Bond"-Legende Michael Lonsdale ist tot

Er spielte einen von James Bonds berühmtesten Bösewichten. Nun ist Michael Lonsdale im Alter von 89 Jahren verstorben.

"James Bond"-Legende Michael Lonsdale ist tot
Michael Lonsdale war der Bösewicht in "Moonraker" Bild: Getty

Seit 1956 war er in über 200 Filmen und Fernsehserien zu sehen. Der französisch-britische Darsteller Michael Lonsdale ist in seiner Karriere viel herum gekommen. Und hat einige erfolgreiche Produktionen in seiner Vita.

So spielte er neben Sean Connery in der Literatur-Verfilmung „Der Name der Rose“, hatte eine Rolle im Robert DeNiro Action-Film „Ronin“ und war im Steven Spielberg-Film „München“ zu sehen.

Doch mit einer Rolle wird er wohl auf ewig in Verbindung gebracht werden: Die des fiesen Hugo Drax in dem James Bond-Abenteuer „Moonraker“. Auch wenn sein Handlanger, Spitzname „Jaws“, dem Agenten mehr Probleme bereitet hatte, war es doch der Groß-Unternehmer, der die Menschheit auslöschen wollte.

Das letzte Mal stand Lonsdale 2016 vor der Kamera. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Todesurasache noch nicht bekannt gegeben worden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt