Kino

"James Bond": Daniel Craig spricht über den neuen "Bond"-Film

Mit dem äußerst erfolgreichen Kinofilm Skyfall feierten die "James Bond"-Filme im vergangenem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum.

"James Bond": Daniel Craig spricht über den neuen "Bond"-Film
"James Bond": Daniel Craig spricht über den neuen "Bond"-Film

Mit dem äußerst erfolgreichen Kinofilm Skyfall feierten die "James Bond"-Filme im vergangenem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Besonders die Hommage an die alten "Bond"-Filme sollten Fans und Kritiker begeistern. Nun warten alle mit Spannung auf den neuen und mittlerweile 24. "James Bond"-Film, der 2015 in die Kinos kommen soll. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren bei dem das bewährte Skyfall-Team mit Drehbuchautor John Logan und Regisseur Sam Mendes wiedervereint werden konnte. Aus verständlichen Gründen wird noch nichts über die Handlung preisgegeben - dennoch ließ sich Hauptdarsteller Daniel Craig in einem Interview mit dem US-Magazin Vulture ein paar Einzelheiten entlocken. Darin bestätigt er auch diesmal den trockenen Humor, den der britische Geheimagent auch in den brenzligen Situationen nicht verliert. "Wir werden hoffentlich die altbekannte Ironie wieder mit einbringen und sichergehen, dass sie nicht zur Persiflage wird." Jedoch sieht er sich nicht zum Komödianten berufen, dafür hatte er noch nie ein großes Talent, verriet er dem US-Magazin. "Ich kann's nicht, also werde ich es nicht machen". Der neue noch namenlose "James Bond"-Film ist bereits für den 29. Oktober 2015 in den deutschen Kinos angekündigt. Neben Daniel Craig als britischer Geheimagent 007 wird es ein Wiedersehen mit Ralph Fiennes als neuer Chef des MI6, Ben Whishaw als neuer Q und voraussichtlich Naomie Harris als Moneypenny geben.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!