Fernsehen

"Jackass"-Star Johnny Knoxville macht in "Sick Day" auf Ferris Bueller!

Johnny Knoxville
Johnny Knoxville (Dimitrios Kambouris/Getty Images) Dimitrios Kambouris/Getty Images

"Jackass"-Star Johnny Knoxville spielt in der Komödie "Sick Day" von Jeremy Garelick mit. Er übernimmt eine der Hauptrollen in dem Film.

Johnny Knoxville lässt in Jeremy Garelicks Komödie „Sick Day“ Träume wahr werden.

„Deadline“ hat erfahren, dass der „Jackass“-Star eine der ersten Hauptrollen ergattert hat, Regie wird Jeremy Garelick führen.

„Sick Day“ spielt in den dreißiger Jahren und handelt von drei Freunden, die eine ganz spezielle Angewohnheit haben.
Einmal im Jahr melden sich die drei Herren krank und nutzen die so ergaunerte Freizeit dazu, ihre wildesten Fantasien auszuleben.

Der Film soll eine moderne Version des Klassiker „Ferris macht blau“ von John Hughe werden und Johnny Knoxville ist natürlich die Idealbesetzung.
Mit „Jackass“ hat er schon mehrfach bewiesen, dass seine Schmerzgrenze sehr gering ist und er kein Problem damit hat, sich bis auf die Knochen zu blamieren.

Zuletzt konnte man Johnny Knoxville in „Jackass: Bad Grandpa“ bewundern, wo er als draufgängerischer Großvater seinem Enkel ordentlich Flausen in den Kopf setzte.

Wer an der Seite von Knoxville zu sehen sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt