Kino

"Jack Reacher": Christopher McQuarrie dreht Sequel mit Tom Cruise

"Jack Reacher": Christopher McQuarrie dreht Sequel mit Tom Cruise
"Jack Reacher": Christopher McQuarrie dreht Sequel mit Tom Cruise

Paramount Pictures möchte nach seinem erfolgreichen Action-Thriller Jack Reacher schon bald eine Fortsetzung mit dem

Paramount Pictures möchte nach seinem erfolgreichen Action-Thriller Jack Reacher schon bald eine Fortsetzung mit dem Hollywood-Star Tom Cruise ("Edge of Tomorrow") in die Kinos bringen. Als Vorlage dient nun der kürzlich veröffentlichte neue Roman "Never Go Back" aus der populären Romanreihe von Lee Child. Neben Tom Cruise als ehemaliger US-Militärpolizist Jack Reacher, ist bereits Regisseur Christopher McQuarrie wieder mit an Bord. Die Buchvorlage "Never Go Back" handelt von Jack Reacher, der sich nach Nordost-Virginia in das Hauptquartier seiner ehemaligen Militär-Einheit begibt, um dort persönlich den neuen Commander Officer Major Susan Turner zu treffen. Diese hat per Telefon dringend um ein Treffen gebeten. Dort angekommen überschlagen sich die Ereignisse. Turner wurde inhaftiert und der schweren Körperverletzung bezichtigt. Reacher selbst steht ebenfalls unter Beschuß und wird eines Verbrechen beschuldigt, an das er sich nicht mehr erinnern kann. Er beginnt auf eigene Faust zu ermittlen. Sein Weg führt ihn quer durch die USA, immer auf der Flucht vor dem Militär und der Polizei... Inwieweit sich der noch namenlose Film an seine Vorlage halten wird, bleibt abzuwarten. Derzeit sucht das Filmstudio nach einem neuen Drehbuchautor. Beim Originalfilm Jack Reacher übernahm Christopher McQuarrie ("Die üblichen Verdächtigen") selbst diesen Part, doch dafür fehlt dem Regisseur nun die nötige Zeit. Schließlich hat er mit dem fünften Mission: Impossible-Teil mit Tom Cruise derzeit alle Hände voll zu tun. Aus diesem Grund könnte es auch noch eine ganze Weile dauern, bis das "Jack Reacher"-Sequel in die Kinos kommt.


Tags:
TV Movie empfiehlt