Serien

Jack Bauer zieht für "24"-Miniserie nach London!

Jack Bauer kehrt zurück: In der lang geplanten Miniserie "24: Live Another Day" wird der Ex-CTU-Agent Verbrecher durch London jagen.

TV-Programm: Serien-Fortsetzung von „24“ zeigt jungen Jack Bauer | Prequel interessant für ProSieben-Gruppe?

Wie der Sender FOX mitteilte ist die englische Hauptstadt Drehort und Schauplatz der 12-teiligen Serie "24: Live Another Day". Die Handlung wird vier Jahre nach der achten Staffel der bahnbrechenden Echtzeitserie "24" spielen.

Co-Showrunner Evan Katz kommentierte: "Wir wollten, dass die Rückkehr der Serie ein Ereignis wird, und Teil davon ist es, Jack in einen anderen Kontext zu stellen. Vor vier Jahren haben wir Jack als Flüchtling vor der Justiz verlassen und wir werden mit seiner Geschichte vier Jahre später in London weiter machen." Sein Kollege Manny Coto erzählte dann auch gleich mehr zum Inhalt: "Jack wird sich schnell wieder auf der Flucht befinden, und das wird uns in die Straßen von London und andere für die Serie neue und ungewöhnliche Orte bringen. Wir haben in New York, Washington, Los Angeles und Kapstadt gedreht - aber jetzt sind wir in London und Jack treibt sich auf den Straßen Europas herum - gejagt von den Bösewichtern und seinerseits auf der Jagd nach diesen."

Kiefer Sutherland wird natürlich wieder den Ex-Agenten Jack Bauer verkörpern. Mary Lynn Rajskub hat ebenfalls schon als Chloe unterschrieben. Die Serie soll dann in den USA ab Sommer 2014 ausgestrahlt werden.



Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!