Stars

Ist Herzogin Meghan schwanger? Das könnte auf Baby Nummer 2 hinweisen!

Ist da etwa Nachwuchs unterwegs? Bei einem Besuch der Royal Albert Hall hält Herzogin Meghan verdächtig oft ihre Hand an ihrem Bauch. Das tat sie auch während der ersten Schwangerschaft. 

Meghan Markle Adoption
Herzogin Meghan und Prinz Harry: Das könnte auf Baby Nummer Zwei hinweisen! Foto: Getty Images

Im Rahmen des „Rembrance Festivals“ besuchten Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, am 09. November die Royal Albert Hall. Nicht nur Meghans elegantes Kleid zog die Blicke auf sich, sondern vor allem ihre immer wiederkehrende Handgeste. Immer wieder wanderte ihre linke Hand zu ihrem Bauch. Royalexperten und Meghan-Fans wollen darin ein klares Indiz für ein Geschwisterchen für Archie entdecken! 

 

Herzogin Meghan: Verdächtige Baby-Bauch-Geste

Seit der Geburt von Baby Archie im Mai wird spekuliert, wann sich das zweite Baby von Meghan und Harry ankündigen wird.

Prinz Harry selbst machte erst vor kurzem Andeutungen auf möglichen Familienzuwachs – bei den Feierlichkeiten des Rembrance Days fragte er einige Eltern, wie es sich das Leben mit einer größeren Familie anfühle.

Foto: Getty Images
Verdächtig oft berührt Herzogin Meghan ihren Bauch. Foto: Getty Images

Und nun das! Nur wenige Tage später liefert die Herzogin selbst Hinweise auf eine Schwangerschaft, indem sie ihre Hand immer wieder schützend vor ihren Bauch hält! Auch dem kleinen Archie signalisierte die 38-Jährige so neun Monate lang, dass er in ihrem Bauch sicher war. Wir können also die nächsten neun Monate gespannt sein!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt