Fernsehen

"Glücksrad": Isabel Edvardsson ist die neue Buchstabenfee

Ab September wird die Show "Glücksrad" wieder im TV zu sehen sein, denn der neue Sender "RTLplus" holt das Kultformat zurück ins Fernsehen. Jetzt ist auch bekannt, wer als Buchstabenfee die Nachfolgerin von Maren Gilzer sein wird. Profitänzerin Isabel Edvardsson wird in Zukunft die berühmten Buchstaben umdrehen.

An der Seite des „Let’s Dance“-Stars wird dann Sat.1-Moderator Jan Hahn stehen. Der 43-Jährige wird für das Rad zuständig sein und die Hauptmoderation übernehmen.

Isabel Edvarsson
Isabel Edvardsson wird die neue Buchstabenfee. Foto: Getty Images

Für das Duo wird die neue Aufgabe auf jeden Fall eine Herausforderung, denn für viele Menschen ist das "Glückrad" eine traditionsreiche Sendung, die vor allem durch ihre Moderatoren so beliebt war. Die Kult-Show wurde 1988 bis 1998 auf Sat.1 ausgestrahlt und vom Duo Peter Bond und Maren Gilzer getragen.

Aufzeichungen beginnen in wenigen Wochen

Danach wechselte das Format bis 2002 zum Sender Kabel eins, wo Frederic Meisner die Show, assistiert von Sonya Kraus moderierte. Zuletzt lief die Ausgabe zwischen 2004 und 2005 bei 9Live.

Die Aufzeichnungen zur Rückkehr der Kultshow sollen nach einem Bericht von „dwdl.de“ schon in wenigen Wochen beginnen. Ob die Neuauflage im Herbst genauso viele Zuschauer vor die Fernseher locken wird wie das Original, bleibt abzuwarten. Mit dem tollen, neuen Moderatoren-Duo stehen die Chancen dafür auf jeden Fall nicht schlecht.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt