Kino

"Iron Man" Robert Downey Jr. will Chefkoch werden

In John Favraus neuer Koch-Komödie "Chef" wird Robert Downey Jr. mit an Bord sein. Möglicherweise übernimmt er sogar die Rolle des Küchenchefs.

"Iron Man" Robert Downey Jr. will Chefkoch werden
"Iron Man" Robert Downey Jr. will Chefkoch werden (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Nach jeder Menge Bombastkino mit "Iron Man 3" (aktuell im Kino), "Sherlock Holmes" und "Marvel's The Avengers" plant Robert Downey Jr. nun auch wieder kleine feine Produktionen, die mit intelligenter Story und ohne Getöse auskommen. Zusammen mit "Iron Man"-Macher Jon Favreau dreht Downey Jr. die Indie-Komödie "Chef". Die Geschichte handelt von einem Koch, der seinen Job verliert. Um über die Runden zu kommen versucht sich der Küchenchef mit einem Imbiss auf Rädern der schließlich auch helfen soll, den Kontakt mit seiner zerrütteten Familie wieder herzustellen. Für welche Rolle Robert Downey Jr. genau vorgesehen ist, wurde noch nicht bekannt. Man hofft aber natürlich, dass der charismatische Schauspieler Lust auf den Posten des Kochs hat.

 

Superheld am Suppentopf

Ein feiner Film wird das allemal, findet zumindest Regisseur Favreau, der sich das Drehbuch auch selbst ausdachte: "Einen Film im kulinarischen Umfeld von Los Angeles anzusiedeln bietet wunderbare Möglichkeiten für eine Komödie mit Charakter." Das finden wir auch und freuen uns einfach schon mal auf einen Kochlöffel schwingenden "Iron Man" ...



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!