Kino

„The Intern“: Anne Hathaway soll Reese Witherspoon in Komödie ersetzen

Regisseurin Nancy Meyer plant die Komödie "The Intern" ins Kino zu bringen. Mit Robert De Niro ist die männliche Hauptrolle bereits besetzt, allerdings muss eine Nachfolgerin für Reese Witherspoon gefunden werden, die das Projekt verlassen musste. Wird es Anne Hathaway sein?

Ersetzt die Brünette die Blondine?
Ersetzt die Brünette die Blondine? (Gettyimages) Gettyimages

Manchmal ist der Terminkalender einfach zu voll! Deshalb musste Hollywood-Sweetheart Reese Witherspoon ihre Hauptrolle in der Komödie "The Intern" wieder abgeben. Regisseurin Nancy Meyer arbeitet schon seit einiger Zeit an ihrem neuen Projekt und mit Robert De Niro hat sie auch einen tollen Hauptdarsteller an Bord. Aber mit der weiblichen Besetzung tut sie sich schwer. Nach Tina Feys und Reese Witherspoons Absage, ist sie nun nach einer neuen weiblichen Darstellerin auf der Suche. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, soll "Les Miserables"-Star Anne Hathaway im Gespräch sein. 

Zum Inhalt verrät das Studio Warner Bros.: Eine Unternehmerin (möglicherweise Anne Hathaway) wird dazu verdonnert ältere Menschen als Praktikanten einzustellen, um von deren langjähriger Erfahrung zu profitieren. Einer von ihnen wird Robert De Niro sein, der anfangs mit seiner Chefin aneinander gerät, später freunden die beiden sich aber an.

Scott Rudin wird die Komödie produzieren und will noch in diesem Jahr mit den Dreharbeiten beginnen. Zunächst muss aber erstmal der Cast feststehen. Ob Anne Hathaway wirklich dabei ist wurde noch nicht bestätigt. Sie ist erstmal Ende des Jahres mit "Interstellar“, dem neuesten Film von Christopher Nolan, im Kino zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt