Kino

"Insurgent"-Star Miles Teller: Vom Trottel zum Traumtyp

So sah Miles Teller früher aus...
So sah Miles Teller früher aus... (Twitter) Twitter

Es heißt immer, Frauen stünden auf Männer mit Humor: Hollywood-Newcomer Miles Teller hat davon jede Menge. Trotzdem war er bisher weit davon entfernt, ein Traumtyp zu sein - bis jetzt. Ein neues Foto beweist die immense (körperliche) Verwandlung des Schauspielers!

Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan - so ließe sich fast die Evolution des Miles Teller in den letzten Monaten beschreiben. Dass der 28-Jährige zu den vielversprechendsten Schauspieltalenten in Hollywood gehört, hat er jüngst im oscarprämierten Film "Whiplash" bewiesen. Doch seine optische Erscheinung war noch nicht ganz hollywoodreif.

Auch wenn der Schauspieler gerade für seine Rollen in der "Die Bestimmung"-Reihe fit sein musste, offenbarte er jetzt erst die Früchte harten Trainings. In der Show von Jimmy Fallon zeigte der Talkmaster ein Vorher-Nacher-Bild Miles Tellers. In seinem neuen Film "Bleed for This" spielt er den Box-Champ Vinny Pazienza. Wer seinen krass ausgetrainierten Body gesehen hat, dürfte leichte Schnappatmung bekommen haben, aber seht selbst:



Ab heute (19.3.) ist "Die Bestimmung - Insurgent" mit Miles Teller, Shailene Woodley, Theo James und Ansel Elgort in den Hauptrollen im Kino. Im zweiten Film der Trilogie sind Tris (Woodley), Four (James), Peter (Teller) und Caleb (Elgort) auf der Flucht vor der machthungrigen Jeanine (Kate Winslet). Sie müssen  herausfinden, hinter welchem Geheimnis die gnadenlose Anführerin der Ken her ist und diesem Ziel hunderte Menschenleben opfert. Auf ihrem gefährlichen Trip zur Wahrheit warten Lügen, Misstrauen und unerwartete Verbündete.
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt