close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Ins Delirium gesoffen: Oliver Pocher musste an den Tropf!

Oliver Pocher hat es ausgerechnet am Vatertag ein bisschen übertrieben. Der Comedian musste sogar medizinisch versorgt werden.

Oliver Pocher
Entertainer Oliver Pocher Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Dass Oliver Pocher kein Schwergewicht ist, sieht man auf den ersten Blick. Dass der Hannoveraner mit der großen Klappe sein eigenes Limit nicht kennt, überrascht dann aber schon ein wenig. Denn Pocher hat es sich am Vatertag nämlich ziemlich gut gehen lassen. Allerdings nicht alleine. Denn Pocher war in bester Gesellschaft. Und zwar von niemand geringerem als Michael Wendler! Ganz recht: Die ehemaligen Streithähne Oliver Pocher und Michael Wendler haben mittlerweile nicht nur das Kriegsbeil begraben, sondern zu Ehren des Herrentags auch noch kräftig auf den neuen Frieden angestoßen! (Dass er lange währt). Das hätten wir wirklich nicht mehr für möglich gehalten. Obwohl… Alkohol hat ja schon viele Wunder vollbracht. Warum also auch nicht den Wendler und Pocher zu Best Buddys zu taufen?!

 

Eheglück dank Tinder

Bei dem kleinen Trinkgelage kamen aber auch das ein oder andere tiefsinnige Gespräch zustande und lüftete so manches Geheimnis. So hat Oliver Pocher seine Amira scheinbar über die Dating-App Tinder kennengelernt: "Ich hätte Amira nicht kennengelernt, wenn ich nicht bei Tinder gewesen wäre", so der 42-jährige. Und auch der Wendler hat einen zum Besten gegeben: Ich bin nicht pleite, ich habe nur keine 1,2 Millionen in Cash." Tja, was man nicht alles erfährt, wenn der Alkohol erstmal die Zunge gelockert hat. Das Trinkgelage endete für Pocher jedoch weniger schön. Der Entertainer musste sich wegen so manchen Hochprozentigem nicht nur übergeben, sondern tatsächlich medizinisch umsorgt werden! Ganze drei Infusionen bekam der Bacchus Knecht vom Arzt verpasst. "Kein gutes Beispiel", betonte Pocher hinterher in seiner neuen Sendung "Pocher – gefährlich ehrlich!". Aber gelohnt hat es sich trotzdem: Der Wendler und der Pocher – endlich vereint!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt