Kino

"Indiana Jones": Fortsetzung Ja oder Nein? Nun redet Spielberg!

Insgesamt vier Mal hat Harrison Ford bereits den abenteuerlustigen Archäologen Indiana Jones gespielt - immer unter der Regie von Steven Spielberg. Dieser hat sich nun zu einem möglichen 5. Teil geäußert.

Indiana Jones kommt der 5. Teil
Harrison Ford spielt seit 1981 den Archäologen Indiana Jones

Kommt ein neuer Teil oder nicht? Wird es eine totale Neuauflage mit neuem Hauptdarsteller oder macht Harrison Ford weiter? Die Fragen bezüglich eines neuen "Indiana Jones"-Films sind praktisch unendlich und bislang gab es noch keine sicheren Meldungen dazu. Doch jetzt Regisseur Steven Spielberg bei einem Pressetermin mit Yahoo Klartext gesprochen.

"Ich mache wahrscheinlich als Nächstes 'Indy 5' mit Harrison!", verkündete Spielberg und ließ damit die Herzen der Fans höher schlagen. Doch wer sich gefreut hat, dürfte enttäuscht werden. Denn im Kontext wirkt die Aussage schon viel mehr nach einem Scherz. Den Termin nahm nicht nur Spielberg wahr, sondern auch Tom Hanks; beide machten Promo für den neuen gemeinsamen Film "Bridge of Spies".

An einer Stelle des Interviews ging es darum, wie oft die beiden schon zusammengearbeitet haben. Der Regie-Altmeister meinte daraufhin, dass Harrison Ford und Tom Hanks bei ihm verbunden seien, da er mit beiden schon vier Mal zusammengearbeitet habe. Dann mache er 'Indy 5', wodurch Ford wieder vorne liege. Also ein neuer Film mit Hanks - Gleichstand. Anschließend wieder ein Film mit Ford und so weiter, "für den Rest meiner Karriere", lachte Spielberg. 

Ob es also tatsächlich einen 5. "Indiana Jones"-Teil mit Urgestein Ford geben wird, ist mehr als fraglich.

 

"Indiana Jones und der Tempel des Todes", "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" und "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" könnt ihr hier sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt