Kino

„Independence Day“ bekommt Fortsetzungen

Dass „Elysium“-Star William Fichtner für einen zweiten Teil von „Independence Day“ unterschrieben hat, ist bekannt. Die Fortsetzung ist derzeit unter der Regie von Roland Emmerich in Arbeit. Doch jetzt hat Fichtner für eine weitere Fortsetzung unterschrieben – und für noch eine. 

William Fichtner
William Fichtner unterschrieb für eine weitere Fortsetzung von „Independence Day“. In dem Vertrag ist bereits von einem viertel Teil die Rede. Ob schon „Independence Day 4“ in Planung ist und könnte dieser ebenso erfolgreich werden? Die Filme, die ihr in der Galerie seht, waren es. Hier seht ihr die Top 20 die erfolgreichsten Filme 2014. / Getty Images

Zumindest sei im Vertrag von William Fichtner von „Independence Day 4“ die Rede. Zwar wollte das Team die Einspielergebnisse der ersten Fortsetzung abwarten, aber ganz offensichtlich setzt Fox große Hoffnung in die „Independence Day“-Filme.

Da die Rolle von William Fichtner, der einen hochrangigen General spielen soll, in den Fortsetzungen weiter ausgebaut werden soll, und von einem vierten Teil bereits die Rede ist, können wir uns nicht nur auf „Independence Day 2“ freuen, der am 14. Juli 2016 angesetzt ist. Wir jedenfalls freuen uns schon auf noch eine Fortsetzung – und noch eine.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!