Kino

"Independence Day 2": Filmstart verschoben

Regisseur Roland Emmerich lässt sich für seinen neuen Sci-Fi-Blockbuster viel Zeit. Die Fortsetzung des Alien-Spektakels "Independence Day" wird voraussichtlich erst 2016 in den Kinos zu sehen sein.

Die Aliens kehren erst 2016 zurück auf die Erde!
Die Aliens kehren erst 2016 zurück auf die Erde!

Eigentlich sollte Roland Emmerichs neustes Werk bereits 2015 auf den internationalen Kinoleinwänden zu sehen sein. Doch nun verkündeten die Produzenten von 20th Century Fox einen neuen Starttermin: Ein ganzes Jahr später als geplant, am 1. Juli 2016, wird "Independence Day 2" Premiere feiern.
 
Einen genauen Grund für die  Verspätung nannten die Filmemacher nicht. Angesichts der vielen erfolgsversprechenden Blockbuster im Sommer 2015 ist die Verschiebung jedoch keine große Überraschung. "The Avengers: Age of Ultron", "Jurassic World", "Ted 2" oder "Batman Vs. Superman" sind nur einige Fortsetzungen auf die sich Kinofans 2015 freuen können.

Möglicherweise verhindert aber auch die Besetzungsfrage einen pünktlichen Drehstart. Ob Will Smith im zweiten Teil der Alien-Invasion wieder dabei sein wird, ist noch nicht geklärt. Vorsorglich haben Emmerich, Produzent James Vanderbilt und Co-Autor Dean Devlin zwei Drehbuchversionen angefertigt. Eine für den Fall, dass Mr. Smith es wieder als Captain Steve mit den Außerirdischen aufnimmt und eine Version für einen noch unbekannten Jungschauspieler in der Hauptrolle.

Weitere Hollywood-Gerüchte verbreiten, dass sich die Geschichte in "Independence Day 2" um den Sohn des Captain Steve drehen soll. Für diese Rolle sei Shootingstar Michael B. Jordan ("Chronicle") im Gespräch. 
 
Ob nun mit oder ohne Will Smith – der Science-Fiction-Streifen wird aller Voraussicht nach wieder ein großer Erfolg. 1996 wurde "Independence Day" unter anderem mit einem Oscar und einem Grammy ausgezeichnet. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!