Fernsehen

In "Promis in Quarantäne" zeigen Sarah Lombardi & Co. ihren Alltag während Corona

Auf Sat.1 feiert eine neue Live-Show Premiere, in der verschiedene Promis ihren Alltag in der Corona-Quarantäne vorstellen. Ruth Moschner und Hugo Egon Balder moderieren "Promis in Quarantäne".

Sat. 1 Comedy Konfernez: Promis in Quarantäne mit Ruth MOschner, Hugo Egon BAlder und Sarah Lombardi
"Promis in Quarantäne": Neue Live-Show mit Moschner & Balder auf Sat. 1. – Auch Sarah Lombardi ist zu Gast. Bild: Sat. 1

Wegen der Coronakrise bleiben die meisten Menschen in fast allen Ländern der Erde zu Hause – auch in Deutschland. Das hat den Effekt, dass vielen langsam aber sicher die Decke auf den Kopf fällt.

Da es auch Promis und Sat. 1-Mitarbeiter*innen so geht, hat sich der Sender nun etwas einfallen lassen und folgt damit einem Trend. In "Die Sat.1 Comedy Konferenz - Promis in Quarantäne" schalten Ruth Moschner (43) und Hugo Egon Balder (70) per Videokonferenz unterschiedliche Celebraties zu, die den Zuschauern und Zuschauerinnen dann ihre eigenen vier Wände zeigen und präsentieren, wie sie sich aktuell darin beschäftigen.  

Gezeigt wird das neue Format am 26. März um 20:15 Uhr in Sat.1.

Neben Promis wie Chris Tall (28), Bülent Ceylan (44), The BossHoss, Wigald Boning (53), Guido Cantz (48), Matze Knop (45), Olaf Schubert (52), Markus Krebs (49) und Alexander Herrmann (48) ist unter anderem auch Sängerin Sarah Lombardi (27) mit von der Partie, die in ihrer aktuellen Insa-Story fleißig für die Sendung wirbt.

Auch Otto Normalverbraucher*innen können Teil der Show werden, denn immer wieder soll das Publikum per Tablet dazugeschaltet werden – besonders witzig daran: besagte Tablets sind auf Schaufensterpuppen befestigt.

Die einzigen, die sich nicht zu Hause aufhalten, sondern im Studio stehen sind Ruth Moschner und Hugo Egon Balder.

Wir sind gespannt!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt