Serien

In aller Freundschaft: Werden Kris und Miriam das nächste Paar?

Seit beinahe einem Jahr sind Kris und Miriam inzwischen Kollegen in der Sachsenklinik. Doch wird bei den beiden bald mehr draus und sie das nächste "In aller Freundschaft"-Paar?

In aller Freundschaft: Kris und Miriam
Geht zwischen Kris und Miriam bald mehr bei "In aller Freundschaft"? © MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

In der neuen Folge von "In aller Freundschaft" kommen sich die beiden Krankenpfleger näher als gewöhnlich. Der Grund: Kris Abschlussprüfung steht bevor, doch irgendwie will sich der Lernstoff einfach nicht merken lassen, sodass Kris sogar kurz davor ist, die Prüfung abzusagen!

 

In aller Freundschaft: Werden Kris und Miriam das nächste Paar?

Gut, dass Miriam ihm in dieser Zeit zur Seite steht: Die Schwester bietet ihm eine Kopfmassage an, um die Blockaden zu lösen. Und wie das Bild zeigt, scheint Kris die Berührungen seiner IaF-Kollegin sichtlich zu genießen!

Ob zwischen den beiden bald mehr gehen könnte? Wir sind gespannt! Wie es bei Kris, Miriam und Franzi bei "In aller Freundschaft" weitergeht, erfahren wir am Dienstag, den 24. April, um 21 Uhr im Ersten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!