Serien

"In aller Freundschaft"-Vorschau am 26. Februar | Das passiert in Staffel 22

Wie geht es in der Sachsenklinik mit Dr. Roland Heilmann, Dr. Martin Stein, Arzu Ritter und Co. weiter? Das erfahrt ihr in unserer "In aller Freundschaft"-Vorschau...

In aller Freundschaft: Kris & Maria
"In aller Freundschaft"-Vorschau: Hier erfahrt ihr, wie es in der Sachsenklinik weitergeht! © MDR/Saxonia media/Kiss
 

"In aller Freundschaft"-Vorschau für Dienstag, den 26. Februar

+++ Folge am 19. Februar entfällt +++

Maria und Kris stehen zunächst vor einem Rätsel, als ein Jogger mit einer Kopfverletzung eingeliefert wird und sich nicht daran erinnern kann, wer er ist. Maria vermutet zu Recht, dass eine Schilddrüsenüberfunktion der Grund für sein mangelndes Gedächtnis ist. Unterdessen stößt Kris auf die Identität des Mannes: Es handelt sich bei dem Patienten um den Fitness-Trainer Patrick Lechner. Doch warum erkundigt sich in der Klinik niemand nach ihm?

Sarah hängt sich derweil in einen Deal mit dem Johann-Clarus-Hospital rein. Zunächst ist auch Roland Feuer und Flamme, doch schon das erste Treffen mit Prof. Moritz Falckenstein lässt ihn daran zweifeln, denn zwischen ihnen bestehen große Differenzen! Sarah versucht alles, um die Kooperation dennoch zustande zu bekommen. Doch so ganz bei der Sache ist sie nicht: Sie macht sich große Sorgen um ihren Sohn Bastian, der immer mehr zu verwahrlosen scheint...

 

"In aller Freundschaft"-Staffel 22 | Vorschau

"In aller Freundschaft"-Vorschau für Dienstag, 5. März

In aller Freundschaft: Lea
Lea macht sich große Sorgen um ihren Sohn Tim. © MDR/Saxonia Media/Kiss

Eine Patientin namens Tina verschluckt sich bei einer Verabredung an einem Fisch-Häppchen. Martin fürchtet, dass der Fremdkörper eine Spur der Verwüstung anrichten könnte, allerdings gelingt es ihm nicht, diesen zu entfernen. Während der Arzt in größter Alarmbereitschaft ist, bandelt Tina über eine Dating-App mit einem anderen Patienten der Sachsenklinik an. Doch dann der Schock: Die Gräte hat eine Darmwand durchbohrt und Tina muss dringend operiert werden, um zu überleben! 

Unterdessen macht sich Lea nach Jennes Tod große Sorgen um ihren Sohn. Sie hat Angst, ihm könnte etwas zustoßen. Als die Betreuung von Tim ausfällt, versucht sie, den Spagat zwischen Klinik-Job und dem Muttersein zu meistern. 

"In aller Freundschaft"-Vorschau für Dienstag, den 12. März

Roland, Kai und Philipp kümmern sich um einen Steuerberater, der mit einer schweren Schulterverletzung ins Krankenhaus kommt. Es ist nicht der erste Unfall für Joscha: Bereits vor sechs Jahren ist er schlimm verunglückt und seither gehbehindert. Nun fürchtet er, für immer auf den Rollstuhl angewiesen zu sein. Daher schlagen ihm die Ärzte eine riskante OP vor, die ihn vielleicht sogar wieder zum Gehen bringen könnte. Während Joscha hin- und hergerissen ist, ist seine Frau strikt dagegen. Das hat jedoch weniger mit den Risiken zu tun, vor denen sie sich fürchtet, sondern vielmehr mit ihrer eigenen düsteren Familiengeschichte.

Unterdessen lernt Hans-Peter den neuen Freund seiner Mutter kennen!

Wie es bei "In aller Freundschaft"- Staffel 22 weitergeht, erfahren wir wie immer dienstags im Ersten! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!