Serien

"In aller Freundschaft"-Vorschau 27. August | Das passiert in Staffel 22

Wie geht es in der Sachsenklinik mit Dr. Roland Heilmann, Dr. Martin Stein, Arzu Ritter und Co. weiter? Das erfahrt ihr in unserer "In aller Freundschaft"-Vorschau...

"In aller Freundschaft"-Vorschau 27. August | Das passiert in Staffel 22
"In aller Freundschaft"-Vorschau: Hier erfahrt ihr, wie es in der Sachsenklinik weitergeht! © MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

"In aller Freundschaft" geht  geht es dann wie gewohnt um 21 Uhr im Ersten weiter mit neuen Folgen. Bis dahin strahlt die ARD Wiederholungen aus.

 

IaF-Vorschau für Dienstag, den 27. Juli

Ein Schusswechsel in einer Leipziger Bankfiliale! Polizeimeisterin Sandra Funke, Jonas Heilmanns Ausbilderin, wird daraufhin mit einer schweren Verletzung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann macht sich Sorgen, dass seinem Enkel etwas passiert sein könnte, zumal Jonas nicht ans Telefon geht. Dann wird auch noch der Täter Harry Klatte mit einer Schussverletzung in die Klinik gebracht. Jetzt muss Roland objektiv bleiben, auch wenn es schwerfällt.

Die Auszubildende Jasmin Hatem will sich im Wartebereich um Elfriede Machold kümmern. Da wird sie von deren Enkelin Rieke Machold aufgrund der langen Wartezeiten wütend angegangen. Miriam Schneider greift ein und kann Rieke Machold mit einem souveränen Spruch beruhigen. Während Oma Elfriede zum MRT muss, nähern sich Miriam und Rieke in einem offenen Gespräch an. Und nicht nur das, ein gewisses Knistern scheint in der Luft zu liegen. (Text: ARD)

So geht es danach weiter...

 

"In aller Freundschaft" - Staffel 22-Vorschau

IaF-Vorschau für Dienstag, den 3. September

Der achtjährige Benno Arnold springt von einer Mauer. Er möchte ausprobieren, ob er fliegen kann. Hans-Peter Brenner nimmt den verletzten Jungen in der Notaufnahme entgegen. Manja Arnold, Bennos Mutter, klärt Brenner über ihre schwierige familiäre Situation auf. Sie ist geschieden und Bennos Vater arbeitet im Deutschen Raumfahrtzentrum in Darmstadt. Seit Benno dort war, ist er im Astronautenfieber.

Parallel macht sich Brenner Sorgen um seine Mutter Luise. Sie taucht unvermittelt in der Klinik auf und will nicht wieder gehen, was Brenner zunehmend nervt. Aber sie will partout nicht zurück in ihr Seniorenheim.

Bei den Heilmanns stehen große Veränderungen ins Haus. Katja Brückner sieht nun die Zeit gekommen, dass auch ihre Kinder sich kennenlernen. Die Aktion geht nach hinten los, als sich herausstellt, wer Katjas Tochter ist. (Text: ARD)

Wie es bei "In aller Freundschaft"- Staffel 22 weitergeht, erfahren wir wie immer dienstags um 21 Uhr im Ersten! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt