Serien

„In aller Freundschaft“: Großartige Überraschung für die Fans

In aller Freundschaft
Bild: MDR/Saxonia/Tom Schulze

Wöchentlich schauen Millionen Fans In aller Freundschaft“. Jetzt gibt es eine tolle Überraschung für Kurzentschlossene: Sie können in der Serie mitspielen

Seit 20 Jahren begeistert die Geschichte um Dr. Roland Heilmann, Charlotte Gaus und viele Weitere die Fans von „In aller Freundschaft“. Jetzt können Kurzentschlossene die Chance ergreifen, selbst Teil der Serie zu werden – denn für neue Folgen werden Komparsen gesucht.

 

Das machen Komparsen bei „In aller Freundschaft“

Komparsen können zum Beispiel neben im Krankenhaus-Café einen Cappuccino trinken oder Dr. Kathrin Globisch das OP-Besteck reichen. Aber egal welche Rolle es letztlich wird: Sie verbringen den Tag am Set mit den „In aller Freundschaft“-Stars und könnt bei den Dreharbeiten zusehen.

 

„In aller Freundschaft“: So werdet ihr Komparse

Beim großen Komparsencasting können Interessierte sich vorstellen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Gesucht werden Komparsen jeden Alters, Typs und Geschlechts.

Zeit: Samstag, 24. März und Sonntag, 25. März. Je von 9 bis 18 Uhr. 

Ort: Media City Leipzig, Haupteingang, Altenburger Str. 15, 04275 Leipzig



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt