Serien

„In aller Freundschaft“: Serienaus für Kris Haas?

Jascha Rust
Wird Kris die Sachsenklinik verlassen? RTL / Rolf Baumgartner

Kris Haas steht kurz vor seiner Abschlussprüfung. Doch jetzt droht das Serienaus für den „In aller Freunschaft“-Schönling.

Fast hat Kris es geschafft: Seine Ausbildung ist vorbei, nur noch die Abschlussprüfung gilt es zu bestehen. Dann ist er endlich vollwertiger Gesundheits- und Krankenpfleger. Doch plötzlich zweifelt der Auszubildende an sich. Nicht einmal Miriams liebevolle Massage kann da helfen.

Oje, dabei sollte sich Kris wirklich aufs Lernen konzentrieren und nicht aufs mögliche Versagen. Schließlich wird Kris alles zu viel und er will hinschmeißen.

Ob er das tatsächlich tut, sehen wir bei der nächsten Folge „In aller Freundschaft“ am Dienstag den 24. April um 21 Uhr im Ersten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt