Serien

„In aller Freundschaft“: Sensations-Comeback: Jutta Kammann kehrt als Oberschwester Ingrid zurück

Bei „In aller Freundschaft“ gehörte Jutta Kammann zu den absoluten Fan-Lieblingen. Nun kehrt sie nach 4 Jahren endlich als Oberschwester Ingrid zurück.

In aller Freundschaft: Jutta Kammann
„In aller Freundschaft“: Sensations-Comeback: Jutta Kammann kehrt als Oberschwester Ingrid zurück MDR

16 Jahre lang war Jutta Kammann (74) ein Teil der „In aller Freundschaft“-Familie. 2014 dann die traurige Nachricht für viele Fans: Schwester Ingrid ging in den Ruhestand. Das bedeutete natürlich auch das Serien-Aus für Jutta Kammann.

Nun kehrt die 74-Jährige für vorerst eine Folge zurück in die Sachenklinik.

Eine schöne Überraschung, die jedoch einen traurigen Hintergrund hat. Denn durch den Tod von Schauspieler Dieter Bellmann im November vergangenen Jahres sind die Macher der Serie dazu gezwungen, auch seine Figur, Klinikchef Professor Simoni, zu verabschieden. Der Serientod von Simoni steht kurz bevor. Oberschwester Ingrid darf als seine Serien-Ehefrau in dieser traurigen Folge natürlich nicht fehlen.

Gegenüber „Bild“ sagte Kammann „In den letzten Jahren wollte ich nicht drehen. Aus finanziellen Gründen muss ich nicht mehr arbeiten. Jetzt gab es durch Dieters Tod einen besonderen Anlass. Leider ist er viel zu früh gegangen.“

Trotz der Trauer um Dieter Bellmann habe das Team ihr jedoch einen warmen Empfang bereitet: „Zur Begrüßung bekam ich einen großen Blumenstrauß. Die Herzlichkeit vom Team war überwältigend. Alle hatten Tränen in den Augen. Ich auch.“

Ihre Popularität habe nach ihrem Ausstieg aus der Serie sogar noch zugenommen, so Kammann weiter. Noch heute werde sie auf der Straße von Fans als Oberschwester Ingrid angesprochen.

Jutta Kammann lebt heutzutage in einem Seniorenstift. Gesundheitlich geht es ihr jedoch ausgesprochen gut, und das, obwohl sie mit Sport rein gar nichts am Hut hat: „Ich muss gestehen: Ich bin seit meiner Kindheit mit großer Begeisterung unsportlich. Meine Figur ist ein Geschenk vom lieben Gott. Bei einer Körpergröße von 1,68 halte ich konstant mein Gewicht von 50 Kilo. Ich gehe jeden Tag auf die Waage und sage ,Dankeschön!‘“

Kammanns Comeback zu „In aller Freundschaft“ beschränkt sich vorerst zwar nur auf eine Folge, doch eine richtige Rückkehr ist durchaus möglich. „Sagen wir mal so, es ist nicht ausgeschlossen…“, so die 74-Jährige gegenüber „Bild“.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt