Serien

"In aller Freundschaft"-Sarah: Verabredung mit Kaminski!

Oh là là! Was geht denn zwischen Sarah Marquardt und Dr. Rolf Kaminski? In der kommenden "In aller Freundschaft"-Folge verabredet sich die Verwaltungschefin der Sachsenklinik mit dem Grummelpeter. Ob da bald mehr draus wird?

"In aller Freundschaft"-Sarah: Verabredung mit Kaminski!
Sarah und Kaminski sind in der nächsten IaF-Folge verabredet. © MDR/Saxonia Media/Kiss,

Huch, damit haben wir ja gar nicht gerechnet: Sarah trifft sich mit Rolf Kaminski - und zwar nicht auf den Fluren des Krankenhauses, sondern abends zu einer Verabredung! Doch von vorne... Sarah ist am Boden zerstört: Bei einem Spontanbesuch in der Sachsenklinik eröffnet ihr Sohnemann Bastian, ausziehen zu wollen. Für Sarah ein Schock: Sie fürchtet, zu vereinsamen.

 

"In aller Freundschaft"-Sarah: Verabredung mit Kaminski!

Gut, dass es noch Dr. Kaminski gibt: Der steht der Verwaltungschefin nämlich nicht nur mit Rat zur Seite, sondern auch mit seiner Gesellschaft. Die beiden verabreden sich zum Tangotanzen, entscheiden sich dann aber, doch mit einer Bar vorlieb zu nehmen. Dort schüttet Sarah ihm ihr Herz aus. Als genug Whiskey geflossen ist, ist sich Sarah sicher, alles falsch gemacht zu haben und will ihrem Ex-Freund Felix Sonntag sagen, wie sehr sie ihn vermisst.

Wohlwissend, dass die Reue kommt, weiß Kaminski das zu verhindern und entwendet ihr den Akku ihres Handys. Ob noch etwas anderes dahinter steckt und Kaminski gar ein Auge auf Sarah geworfen hat?

Wie es bei "In aller Freundschaft" weitergeht, erfahren wir wie immer dienstags um 21 Uhr im Ersten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt