Serien

"In aller Freundschaft"-"Miriam" Christina Petersen: Neuer Job!

"In aller Freundschaft"-"Miriam" Christina Petersen: Neuer Job!
Christina Petersen aka Schwester Miriam hat einen neuen Job! Instagram/christina_petersen_official

Vor rund einem Jahr gab es Zuwachs im Schwesternzimmer der Sachsenklinik: Miriam, gerade frisch ihre Ausbildung in der Tasche, stieß zum Team der "In aller Freundschaft"-Krankenpfleger hinzu. Nun hat Darstellerin Christina Petersen einen neuen Job ergattert.

Ihr Auftauchen bei "In aller Freundschaft" wirbelte so einiges durcheinander: Als Hans-Peter in seinem praktischen Jahr war und Arzu mit ihrem Baby zu Hause, musste Nachschub im Schwesternzimmer her.

Nach langer Suche entschied sich Sarah schließlich für Miriam, die seither mit ihrer manchmal burschikosen, aber stets gut gemeinen Art für Aufruhr sorgt und sich inzwischen zu einem echten Fanliebling gemausert hat.

 

"In aller Freundschaft"-Star Christina Petersen (Miriam): Neuer Job!

Nun hat Darstellerin Christina Petersen einen neuen Job: Die Blondine steht derzeit für das ZDFneo-Projekt "Tanken - Mehr als Super" vor der Kamera. Auf Instagram veröffentlicht sie regelmäßig Clips und Bilder vom Dreh. 

Ob die neue Rolle bedeutet, dass wir uns bald von Schwester Miriam verabschieden müssen? Hoffentlich nicht! Immerhin sind auch andere IaF-Stars wie Alexa Maria Surholt oder Thomas Rühmann ab und zu in anderen Projekten involviert ohne der Sachsenklinik den Rücken kehren zu müssen. 

Und: Zwischen Miriam und Kris Haas könnte sich vielleicht etwas mehr als Freundschaft anbahnen - und da wäre es doch schade, wenn ihr gutes (noch kollegiales) Verhältnis enden würde bevor es angefangen hätte...

Wie es aber letztendlich mit Schwester Miriam bei "In aller Freundschaft" weitergeht, erfahren wir wohl erst in den nächsten Wochen immer um 21 Uhr im Ersten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt