Serien

"In aller Freundschaft": Martin weiß von Maria und Kai!

Endlich ist die "In aller Freundschaft"-Sommerpause vorbei! Auf Martin warten gleich zwei furchtbare Rückschläge.

"In aller Freundschaft" ist wieder da - und meldet sich direkt mit einem Paukenschlag zurück, zumindest für Martin. Wie im Trailer zur neuen Folge zu sehen ist, teilt er sich auch nach der Sommerpause noch eine Wohnung mit Maria, die ihn nach ihrer gemeinsamen Nacht nur als guten Freund sieht. Für den Mediziner war diese Enthüllung ein Schock, hatte er sich doch ernsthafte Hoffnungen gemacht.

Damit ist es nun vorbei: Als Maria sich für ein Date aufbrezelt, spricht Martin sie auf Kai an. Er habe schon länger geahnt, dass zwischen den beiden Ärzten mehr sei, werde ihr Geheimnis aber nicht ausplaudern. Maria wirkt zunächst überrascht, denn sie wollte ihn nie verletzen. Doch Martin lächelt - und gibt damit zu verstehen, dass er mit ihrer Geschichte abgeschlossen hat. Wie wir den sensiblen Mediziner kennen, dürfte es trotzdem eine harte Nuss für ihn gewesen sein, Maria ausgerechnet an seinen Sachsenklinik-Widersacher zu verlieren.

 

In aller Freundschaft: Martin erfährt von Charlottes Tod

"In aller Freundschaft": Martin weiß von Maria und Kai!
Maria wird von Martin auf Kai angesprochen. ARD

Lange wird sich Martin mit dieser Romanze allerdings nicht auseinandersetzen. Denn er erhält einen Anruf von seinem Vater Otto: Charlotte ist tot! Für Martin ein Schock! 

Wie die beiden Steins und der Rest des Klinik-Kollegiums mit diesem tragischen Verlust umgehen, erfahren wir heute Abend und in der kommenden Woche bei "In aller Freundschaft". Hier seht ihr den Trailer:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt