Serien

"In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern"-Staffel 2: Das wissen wir bisher!

Am 1. November startete das "In aller Freundschaft"-Spin-Off "Die Krankenschwestern" im Ersten. Wird es eine 2. Staffel geben? Wir hakten bei MDR-Fictionchefin Jana Brandt nach.

Das "In aller Freundschaft"-Universum hat Zuwachs bekommen! Am 1. November flimmerte die erste Folge von "Die Krankenschwestern" (donnerstags, 18.50 Uhr, ARD) über den Bildschirm. Doch anders als bei "In aller Freundschaft" und "Die jungen Ärzte" dreht sich in dem Ableger nicht alles um die Götter in Weiß, sondern um die fünf auszubildenden Pflegekräfte Louisa Neukamm (Llewellyn Reichman), Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill), Fiete Petersen (Adrian Gössel), Ramona "Mo" Unruh (Jaëla Carlina Probst) und Kiran Petrescu (Daniel Rodic) im tubulenten Krankenhausalltag. 

 

IaF - Die Krankenschwestern: Wird es eine 2. Staffel geben?

"In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern"-Staffel 2: Das wissen wir bisher!
Jasmin (r.) geht durch eine harte Schule bei Alexandra und Arzu.          © ARD/Daniela Incoronato

Ausgelegt ist "Die Krankenschwestern" erst einmal nur auf acht Folgen. Wird die Serie um eine 2. Staffel verlängert? Wir fragten bei MDR-Fictionchefin Jana Brandt nach: "Geplant ist immer alles, beschlossen überhaupt nichts. Wir freuen uns sehr, dass wir die Chance hatten, das Projekt machen zu dürfen und "den jungen Ärzten" eine kurze Sendepause zu verschaffen. Je nachdem, wie es funktioniert, werden wir mal schauen, wie es weitergeht. Aber von den kreativen Ideen geht auf jeden Fall mehr!", erklärte sie TVMovie Online im Interview.

Klingt vielversprechend! Wenn es an den Zuschauern liegt, ob der neue Ableger eine Fortsetzung bekommt, hilft wohl nur eins: Einschalten... Das vollständige Interview mit Jana Brandt könnt ihr hier lesen:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!