Stars

Image-Wechsel? Daniel Radcliffe rappt jetzt Eminem!

Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe ist cooler, als wir alle gedacht haben! Getty Images

Für viele ist Daniel Radcliffe immer noch der kleine, arme Waisenjunge Harry Potter. Doch Kinder-Star zeigte jetzt eine völlig neue Seite von sich. Läutet er so etwa einen Image-Wechsel ein?

Jung, süß, unschuldig - so haben wir Daniel Radcliffe noch bestens im Kopf. Alt ist er heute immer noch nicht, aber nach dem Hype um die "Harry Potter"-Filme versuchte der Brite, sich als ernsthafter Schauspieler zu etablieren. Bis jetzt hat das nicht wirklich funktioniert, denn seine anschließenden Filme wie "Die Frau in Schwarz" hatten bei weitem nicht so viel Erfolg wie die "Potter"-Reihe. Für seine Arbeit am Theater wurde Radcliffe von Kritikern gelobt und von Besuchern höchst respektiert, doch geliebt wird er für seine frühesten Werke. Warum also nicht auf ein ganz anderes Pferd setzen?

Genau das machte der 25-Jährige nun. In einer Karaoke-Bar in Kalifornien stieg er mit seiner Freundin Erin Darke auf die Bühne und legte volle Kanne los. Nur, welches Lied hat er sich ausgesucht? Etwa einen Broadway-Hit? Nein, ganz falsch. Radcliffe und Darke rappten und sangen Eminems "Real Slim Shady"! Dabei konnten auch leichte Texthänger die coole Version  nicht zerhauen. Nicht mal Erins gelenkige Tanzeinlagen. Aber seht selbst!

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt