Filme

Im neuen "Fluch der Karibik" sehen wir Jack Sparrow als 18-jährigen Teenie

Nicht mehr lange, dann sticht Captain Jack Sparrow in "Pirates of The Caribbean: Salazars Rache" wieder in See. Und dieses Mal sehen wir ihn von einer ganz neuen Seite!

Wer sich immer schon gefragt hat, wie unser Lieblingsfreibeuter wohl als Teenie war, bekommt bald eine Antwort: Wie „USA Today“ berichtet, werden wir im neuen „Fluch der Karibik“-Film Jack Sparrow (Johnny Depp) nämlich im zarten Alter von 18 Jahren kennenlernen!

Damals begegnete er zum ersten Mal Captain Salazar (Javier Bardem), der seither auf der Suche nach Jack Sparrow mordlustig die Meere durchkämmt. Ob Johnny Depp für die Szene eine digitale Verjüngungskur bekommt oder ein anderer Darsteller den Piraten-Bubi mimt, ist leider noch nicht bekannt. So oder so -  wir sind schon mal gespannt, ob Jack damals auch so viele Flausen im Kopf hatte wie heute! Spätestens am 25. Mai werden wir es aber auf jeden Fall erfahren, wenn Pirates of The Caribbean: Salazars Rache in den Kinos anläuft.

Im neuen Teil der Disney-Reihe sind neben Bösewicht Salazar und Jack Sparrow auch Will Turner (Orlando Bloom) und dessen Sohn Henry (Brenton Thwaites) sowie Astronomin Carina Smith (Kaya Scodelario) auf der Suche nach dem legendären Dreizack des Poseidons. Für unseren Lieblingspiraten beginnt die Suche allerdings mit einer Schlappe: Er muss seine geliebte Black Pearl gegen ein anderes Schiff tauschen. Ob ihm das helfen kann, wenn Captain Salazar mit seiner Crew aus Geisterpiraten nach seinem Leben trachtet?

Neben Orlando Bloom sehen wir übrigens auch einen anderen beliebten Darsteller der ersten Filme wieder. Wer überraschend im neuen Teil auftaucht, erfahrt ihr HIER. Welchem Werk aus dem Hause Disney wir in diesem Jahr noch entgegen fiebern, seht ihr in diesem Video:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt