Fernsehen

Im "Bachelor in Paradise"-Finale werden erstmals Ringe getauscht!

Für die dritte Staffel hat RTL die Regeln der Dating-Show verändert.

Serkan Yavuz in "Bachelor in Paradise"
Serkan Yavuz nimmt zum zweiten Mal an "Bachelor in Paradise" teil. Foto: TVNOW

Nach einem Jahr Corona-Pause ist die Resterampe des „Bachelor“-Kosmos‘ mit Staffel 3 zurück! Und RTL hat sich für „Bachelor in Paradise“ neue Regeln ausgedacht. Erstmals werden Kandidat*innen teilnehmen, die zuvor nicht bei „Die Bachelorette“ oder „Der Bachelor“ dabei waren. Aber das ist noch nicht alles!

 

Bachelor in Paradise: Geld oder Liebe?

Außerdem neu: Laut RTL erfahren die Singles im Laufe der Staffel, dass sie ihre Zuneigung zu ihren Dates mit einem Ring ausdrücken müssen. „Es gibt keine Freundschaftsrosen mehr“, heißt es auf dem offiziellen Instagram-Kanal der Sendung, „entweder verlässt man ‘Bachelor in Paradise‘ am Ende mit einem Ring am Finger oder allein, aber mit Geld in der Tasche!“

Wir sind gespannt, wer am Ende einen Ring trägt. Die zweite Folge ist bereits jetzt auf TVNOW verfügbar. Das Streaming-Portal zeigt die neuen Episoden jeweils eine Woche vor Ausstrahlung auf RTL. *

 

* Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt