Stars

Ilse DeLange bestätigt: "Let's Dance"-Comeback schon in Planung!

Ilse DeLange meldet sich nach ihrem "Let's Dance"-Aus zu Wort und verspricht, zurückzukehren.

Ilse DeLange
Ilse DeLange Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Aus der Traum für Ilse DeLange: Die Sängerin wird nicht mehr auf das "Let's Dance"-Parkett zurückkehren. Bereits die vorletzte Show hatte die 43-Jährige sausen lassen müssen, da sie sich beim Training am Fuß verletzt hatte. Dann am Freitag das schillernde - und Fuß schonende - Comeback. Doch nun steht fest: Ilse DeLanges Schmerzen sind zu groß, um weiterzutanzen. 

 

Ilse de Lange: "Let's Dance"-Comeback in Planung

Nun äußert sich die Teilnehmerin erstmals zu ihrem Show-Aus: "Gestern war ein schwerer Tag, denn Evgeny und ich müssen uns schweren Herzens von „Let´s Dance“ verabschieden. Der Zustand von meinem Fuß ist einfach zu unberechenbar. Das Risiko, weiter in der Show zu bleiben, ist schlichtweg zu groß. Diese Entscheidung fällt uns sehr schwer, da wir das Tanzen und die gesamte „Let´s Dance“-Familie lieben und fest in unser Herz geschlossen haben", heißt es in einem rührenden Statement auf Instagram. "So traurig ich auch bin, kann ich dennoch so viel Schönes aus der Zeit mitnehmen und bin stolz ein Teil dieser unvergesslichen Reise zu sein. Ich bin dankbar für meinen einzigartigen Tanzpartner, der ein wahrer Freund geworden ist." 

Doch so ganz verabschieden muss sich Ilse DeLange dennoch nicht von "Let's Dance", wie sie ankündigt: "Ich freue mich jetzt schon sehr auf das Finale, da wir dort ein letztes Mal zusammen tanzen können. Ich hätte mir keinen besseren Partner an meiner Seite vorstellen können."

 

Ilse de Lange über "Let's Dance"-Nachfolger Nicolas Puschmann

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ihr Nachfolger steht bereits fest: Nicolas Puschmann wird an ihrer statt bei "Let's Dance" antreten. "Eine Sache, die mich jedoch glücklich macht, ist die Tatsache, dass durch diese Entscheidung Nicolas und Vadim wieder zurück auf das Parkett dürfen. Das zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht", so Ilse DeLange, die sich offenkundig freut, dass der einstige "Prince Charming" nun eine neue Chance hat.

Punktetechnisch hatte dieser zusammen mit seinem Tanzpartner in der letzten Sendung vor der Holländerin gelegen. Doch die Zuschauer stimmten am Ende für Ilse DeLange - ein Schock für die Musikerin. Bei seinem Ausscheiden neben Nicolas Puschmann zu stehen, sei ihr sehr nah gegangen, hatte sie anschließend bei Instagram erklärt. „Das war ein unwirklicher Moment, der das frohe Gefühl, weitermachen zu dürfen, unterdrückt hat!“ Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov hätten sie inspiriert: "Ich habe ihre Tänze jede Woche genossen!“

Na, dann ist ja ein würdiger Nachfolger gefunden!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt