Stars

Ilka Bessin völlig fertig wegen „Let’s Dance“ | Statement zum Ausscheiden

Bei „Let’s Dance“ kämpft sich Komikerin Ilka Bessin bis gestern jede Woche eine Runde weiter. Doch die Show ging ihr ganz schön an die Substanz!

Ilka Bessin und Erich Klann
Ilka Bessin wegen „Let’s Dance“ völlig am Ende. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

„Völlig kaputt vom Training bin ich jetzt hier im Hotel angekommen. Ihr seht, ich seh aus ein bisschen wie ein Apfel, aber egal“, meldet sie sich vergangene Woche erschöpft aus ihrem Auto. „Wir haben gut trainiert, ich bin total kaputt, ich überlege seit 20 Minuten ob ich aus dem Auto aussteige oder hier drin schlafe“, so Bessin weiter.

Dass das „Let’s Dance“-Training kein Zuckerschlecken ist, erfuhren auch schon andere, tanzwillige Promis am eigenen Leib. Auch Laura Müller, die in der letzten Show ausschied, berichtete immer wieder von Schmerzen und regelrechten Erschöpfungszuständen.

Dass Ilka Bessin sich von den harten Trainingseinheiten nicht unterkriegen ließ, rechnen ihre Fans ihr hoch an und wählten sie als Dank immer wieder weiter – und das, obwohl sie tänzerisch nicht ganz so große Sprünge machte wie ihre Mitstreiter*innen. Ohne Fleiß kein Preis, oder wie heißt es so schön. Erst gestern musste sich die Komikerin aus dem Wettbewerb verabschieden.

Let's Dance: So geht es Ilka nach dem Ausscheiden

Mehr zum Thema lest ihr hier:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt