Fernsehen

Ilka Bessin schreibt „Let’s Dance“-Geschichte

Joachim Llambi wird die Komikerin definitiv nicht mehr vergessen.

Ilka Bessin und Erich Klann
Ilka Bessin und Erich Klann sind ein Dreamteam. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Aufgrund der Corona-Krise gab es bei „Let’s Dance“ dieses Jahr keine Trio-Tänze. Dafür feierten die Challenge-Tänze Premiere:

Die erste, die jemals einen Challenge-Tanz bei „Let’s Dance“ aufführen durfte, war Ilka Bessin (48)! Gemeinsam mit Erich Klann (33) tanzte sie die Salsa. Ihre Herausforderung: 30 Sekunden lang einen großen Fächer in die Performance einbauen!

Das Paar präsentierte ihren Challenge-Tanz als Balztanz der Vögel. Zwar gab es nur elf Punkte, allerdings schrieb Ilka als erste Challenge-Tänzerin überhaupt „Let’s Dance“-Geschichte!

 

Let’s Dance: Joachim Llambi schreibt auch „Let’s Dance“-Geschichte

In der zehnten Show der aktuellen Staffel hatte auch Chefjuror Joachim Llambi (55) einen besonderen Moment: Nach dem Auftritt von Luca Hänni (25) und Christina Luft (30) zog der Chef-Juror zum 100. Mal die 10-Punkte-Kelle.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Für Ilka Bessin und Erich Klann hatte Llambi an diesem Abend leider nur einen Punkt – und das gleich zweimal. Damit hat er die 1er-Kelle bisher 64 Mal gezogen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt