close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

"Ich schäme mich": Michael Wendler bittet öffentlich um Verzeihung!

Schlagerstar Michael Wendler bereitet dieser Tage das Verhalten seines Vaters große Bauchschmerzen. 

Michael Wendler
Michael Wendler schämt sich. Foto: instagram.com/wendler.michael

Lange forderte Michael Wendler von Oliver Pocher für seine Parodien eine handfeste Entschuldigung - jetzt ist es der Schlagersänger, der um Verzeihung bittet! Weil der Comedian den Vater des Musikers, Manfred Weßels, in einem Sketch dargestellt hatte, geht dieser nun rechtlich gegen Oliver Pocher vor. Er scheint es ernst zu meinen: Am Donnerstag musste der TV-Star sogar bei der Kriminalpolizei vorsprechen. 

 

"Ich schäme mich": Michael Wendler bittet öffentlich um Verzeihung!

"Meine letzten Stunden in Freiheit", erklärte der 42-Jährige auf Instagram, zeigte in seiner Story sogar das Schreiben des Kommissariats. Wirklich besorgt scheint er dennoch nicht zu sein, immerhin ist Comedy sein Job, wie er nicht müde wird zu betonen. Und dieser Umstand hat ihm schon in der Vergangenheit geholfen, sich aus ungünstigen Lagen herauszureden...

Michael Wendler schämt sich für seinen Vater
Ob Manfred Weßels das gerne hört? Instagram/Michael Wendler

Michael Wendler jedenfalls, der sich nach ihrem öffentlichen Zwist inzwischen als eine Art Buddy von Oliver Pocher ausgibt, ist die Aktion seines Vaters mehr als unangenehm: "Tut mir echt leid Olli!!! Ich schäme mich für meinen Vater." Offenbar geht Manfred Weßels Humor nicht so weit wie der seines Sohnes - dieser hätte nämlich in den letzten Monaten hunderte Gründe finden können, um Oliver Pocher anzuzeigen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt