VOD

"I am not okay with this" auf Netflix: Start, Inhalt, Trailer, DarstellerInnen

Ende Februar startet bei Netflix die neue Serie "I am not okay with this". Alle Infos zur ersten Staffel erfahrt ihr hier!

"I am not okay with this" auf Netflix: Start, Inhalt, Trailer, DarstellerInnen
Netflix bringt Ende Februar die Serie "I am not okay with this" heraus. Netflix

Nach dem Erfolgshit "Stranger Things" haben sich die Produzenten der Netflix-Retroserie mit dem Regisseur von "The End of the F***ing World" zusammengesetzt und zaubern nun ein neues Projekt aus dem Hut: "I am not okay with this", basierend auf dem Graphic Novel von Charles Forsman, welches im Februar auf der Streamingplattform anläuft. Alle Infos erfahrt ihr hier!

 

"I am not okay with this" auf Netflix: Start

International an den Start geht das neue Serienprojekt am 26. Februar 2020. Insgesamt umfasst die erste Staffel acht Folgen, die jeweils etwa 60 Minuten lang sein sollen.

 

"I am not okay with this" auf Netflix: Inhalt und Trailer

 

Dem Look von "Stranger Things" bleiben die Macher der neuen "Coming of Age"-Serie offenbar treu: Ein orangefarbener Filter, ein paar von den Achtziger Jahren angehauchte Klamotten und Mucke von "Bloodwitch" im Hintergrund - et voilà, schon katapultiert uns der Teaser-Trailer in die zeitlose Teeniegeschichte um die 15-Jährige Sydney, die sich mit den Herausforderungen ihres Schulalltags, ihrer Sexualität und den in ihr erwachenden Superkräften herumschlagen muss. 

 

"I am not okay with this" auf Netflix: DarstellerInnen

Neben Hauptdarstellerin Sophia Lillis (ES), Wyatt Oleff (ES), Sofia Bryant (The Good Wife), Kathleen Rose Perkins (Episodes), Aidan Wojtak-Hissong (Falling Water) und Richard Ellis (Veronica Mars) mit dabei.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt