Serien

"I am Cait": Serie mit Caitlyn Jenner wird abgesetzt!

Caitlyn Jenners Selbstfindungstrip im TV nimmt ein jähes Ende: Nach zwei Staffeln wird ihre TV-Reality-Serie "I am Cait" endgültig abgesetzt.

I am Cait
"I am Cait": Caitlyn Jenner muss ihren Selbstfindungstrip in Zukunft nur noch privat ausleben. Denn ihre Reality-Show wird nach zwei Staffeln abgesetzt!

Vor knapp 40 Jahren gewann Caitlyn Jenner als Bruce William Jenner die olympische Goldmedaille im Zehnkampf. Doch ausgerechnet jetzt, während der Olympischen Spiele in Rio, muss die ehemalige Leichtathletin eine kleine Niederlage hinnehmen: Denn ihre TV-Reality-Show "I am Cait", in der sie sich offen vor der Kamera mit ihrem Leben als Transgender-Frau auseinandersetzt, wird nach zwei Staffeln auf E! abgesetzt.

Im Juli 2015 feierte die erste Staffel der Reality-Serie ihren Einstand und beeindruckte mit starken Quoten. Doch mittlerweile haben sich die Zuschauer an Caitlyn Jenner wohl sattgesehen, weshalb der Sender nach zwei Staffeln die Reißleine zog. Caitlyn Jenner bedankte sich beim Sender und bei ihren Kolleginnen für die grandiosen zwei Jahre per Twitter.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt