Kino

Hulk Hogan will "Expendables 3"-Schurke werden

Hulk Hogan will "Expendables 3"-Schurke werden
Hulk Hogan will "Expendables 3"-Schurke werden (VH1/Warner) VH1/Warner

Wrestling-Opa Hulk Hogan will den "Expendables" ans Leder - doch Sylvester Stallone steigt erstmal mit Robert De Niro in den Ring ...

In der erfolgreichen "Expendables 2"-Serie dürfen sich altgediente Haudegen noch einmal die müden Knochen wärmen. Jetzt will auch Wrestling-Greis Hulk Hogan dem Club beitreten. In einem Interview klagte die einstige Wrestling-Ikone, dass gute Angebote aus Hollywood rar geworden seien. Dabei würde ihn eine Rolle in "Expendables 3" ungemein reizen: "Wißt ihr, was richtig cool wäre? Alle meine Twitterfans schreiben, ich müßte bei "Expendables 3" dabei sein!" Hulk Hogan hat auch schon konkrete Vorstellungen über seine Rolle: "Ich wünsche mir das sehr. Könnt ihr euch vorstellen, wie ich mit rasiertem Schädel als Bad Guy rüberkomme?" Vor 30 Jahren haben Hogan und Sylvester Stallone schon einmal die Fäuste gegeneinander geschwungen - als Wrestler vs. Boxer in "Rocky 3 - Das Auge des Tigers".

 

Der "Wilde Stier" De Niro fordert "Rocky" Stallone

Im selben Interview behauptete Hulk Hogan übrigens auch, dass Starregisseur Darren Aronofsky ursprünglich ihn für die Hauptrolle in "The Wrestler" haben wollte. Die spielte dann "Expendable" Mickey Rourke, der damit sein Comeback zementierte. Aronofsky reagierte postwendend und ließ wissen, dass "immer und nur Mickey Rourke für die Rolle vorgesehen war. Niemals Hulk Hogan!" Mit den "Expendables"-Träumen des Wrestling-Opas wird sich Sylvester Stallone jedenfalls für den Moment kaum beschäftigen. Er hat gerade eben für einen letzten Boxkampf unterschrieben. Gemeinsam mit Robert De Niro, so wurde heute bestätigt, wird Stallone im Film "Grudge Match" die Boxhandschuhe noch einmal anziehen. Beide haben als Filmboxer Klassiker abgeliefert, De Niro in "Wie ein wilder Stier" und Stallone als Rocky. In "Grudge Match" spielen beide ehemalige Boxer, die vor 50 Jahren ihren letzten Titelkampf ausgetragen haben und von einem smarten Promoter noch einmal in den Ring gelockt werden. Sylvester Stallone und Robert De Niro standen bereits 1997 gemeinsam vor der Kamera, im, übrigens hervorragenden, Thriller Cop Land.



Tags:
TV Movie empfiehlt