Kino

Hugh Jackman will doch Bond werden

Hugh Jackman will doch Bond werden
Hugh Jackman will doch Bond werden (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Er war der Wunschkandidat, lehnte aber wegen "Wolverine" ab - also wurde statt Hugh Jackman Daniel Craig der neue James Bond. Nun will der Australier doch 007 spielen.

Daniel Craig war nicht erste Wahl, als Pierce Brosnans Nachfolger als James Bond für "Casino Royale" gesucht wurde. Die Macher wollten eigentlich Hugh Jackman. Doch der Australier mit dem rauen Charme hatte war gerade mit dem dritten "X-Men"-Film beschäftigt, dazu war bereits der eigene Film um den beliebtesten aller Mutanten Wolverine in Planung. Also sagte Jackman ab. Doch diese Entscheidung gilt nicht für alle Zeiten, wie der Australier nun betont hat: "Damals hat es nicht gepasst, aber als ich Daniel in seinem ersten Bond-Film sah, dachte ich mir, dass ich mich da vielleicht doch etwas mehr drum hätte bemühen sollen, denn 'Casino Royale' war großartig." Nun hat der Australier sogar konkrete Pläne, Daniel auszubooten - wie er scherzhaft erklärt: "Ich werde einfach abwarten, denn das Gute bei Daniel ist, dass er nun wie alt ist? 62? Mann, der fällt doch schon auseinander! Also sage ich ihm immer: 'Ich stehe bereit, wann immer Du endlich aufgibst!' Und immerhin habe ich ja auch einen englischen Pass, das hilft bei Bond."

 

Erfolgreichster Bond aller Zeiten

In Wirklichkeit ist Daniel Craig natürlich erst 43 und damit genauso jung wie Jackman selbst. Und Craigs Vertrag läuft nach Insider-Informationen nach dem aktuellen "Skyfall" noch für zwei weitere 007-Filme. "Ich verstehe mich sehr gut mit Daniel", meint Jackman denn auch und räumt ein: "Nachdem ich ihn in Australien persönlich getroffen habe, kann ich nur sagen: Niemand hätte Bond besser spielen können als er." Das sehen übrigens auch die Fans so, die das aktuelle 007-Abenteuer in England zum erfolgreichsten Film aller Zeiten gemacht haben. "Skyfall" spielte in der Heimat des MI-6 in nur 40 Tagen sage und schreibe 120 Millionen Euro ein.



Tags:
TV Movie empfiehlt