Kino

Hugh Jackman: So dünn war er früher!

Hugh Jackman als "Wolverine"
Hugh Jackman als "Wolverine"

Fast hätten wir ihn nicht wiedererkannt! Zum Throwback Thursday postete Hugh Jackman ein Bild aus seiner Jugend - beeindruckend, wie sehr sich der Australier verändert hat.

Eigentlich ist Hugh Jackman für seine muskulöse, kraftstrotzende Figur bekannt. Insbesondere in den "X-Men"-Streifen beeindruckte er mit seiner Muskelmasse. Doch so hat der 46-Jährige nicht immer ausgesehen - im Gegenteil! Jetzt veröffentlichte der Schauspieler auf seiner Instagram-Page einen Schnappschuss aus dem Jahre 1985. Daurauf grinst der damals etwa 17-Jährige zusammen mit Freunden verschmitzt in die Kamera. Drei von ihnen tragen kurze Hosen, darunter auch der spätere Hollywood-Star. Doch aus dessen Beinausschnitten kommen nicht besonders austrainierte Oberschenkel, sondern eher welche Marke "Hühnerbein"! Auch Jackmans Oberarme sehen auf dem Foto eher schmächtig, als schlagkräftig aus.

Doch der Australier kann wohl über seine jugendliche Figur lachen, schreibt er doch zu dem Foto: "Nun wisst ihr, warum sie mich Hungerhaken nannten!!!" Das sonnige Gemüt hat er sich bis heute erhalten - top!



Tags:
TV Movie empfiehlt