Filme

Hugh Jackman darf nicht mit Angelina Jolie drehen!

Deborra-Lee Furness und Hugh Jackman
Deborra-Lee Furness und ihr Mann Hugh Jackman. Foto: Getty Images

Alle Frauen fürchten Ehebrecherinnen – besonders in Hollywood, dem Tummelplatz der Schönen, Reichen und Erfolgreichen! Nach fast 20 Jahren Ehe steht die Beziehung zwischen Deborra-Lee Furness und Hugh Jackman quasi auf sicheren Beinen. Dennoch will sie ganz sicher gehen - besonders was das Fremdgehen am Arbeitsplatz betrifft!

Bekanntermaßen beginnen die meisten Beziehungen und Affären am Arbeitsplatz. Klar, Schauspieler müssen vor der Kamera immer wieder Liebe vorgaukeln. Allerdings gibt es da eine Hollywood-Schönheit, die Furness für so unwiderstehlich hält, dass sie ihrem Hugh verboten hat, mir ihr zu drehen!

„Jolie-Verbot“

„Er darf nicht mit Angelina Jolie arbeiten“, erklärte die Gattin jetzt in einem Interview in der australischen „Today“-Show. Sie habe Jackmans Agenten untersagt, ihm das zu erlauben. Natürlich sagte Furness das nur im Spaß. „Ich bin sicher, sie ist zauberhaft!“

Wiedersehensfreuden

Das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe sind übrigens keine Verbote, sondern eine ganz einfache Regel: Nie länger als zwei Wochen voneinander getrennt sein! „Daran haben wir uns immer gehalten“, so Jackman.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt