Stars

How I Met Your Mother: Cobie Smulders Corona-Comeback als Robin Sparkles

"How I Met Your Mother"-Star Cobie Smulders bringt Robin Sparkles als Lockdown-Song zurück!

How I Met Your Mother
"How I Met Your Mother" endete 2014

„How I Met Your Mother“-Schauspielerin Cobie Smulders alias Robin Scherbatsky alias Robin Sparkles ist zurück! Die kanadische Schauspielerin hat anlässlich der Corona-Quarantäne ihre musikalischen Fähigkeiten zur Schau gestellt und uns einen der liebsten Charaktere von HIMYM zurückgebracht: Robin Sparkles. Als Teen-Popstar war Robin nämlich quer durch Kanada von Einkaufszentrum zu Einkaufszentrum getourt, um ihren Hit „Let's Go To The Mall" zu performen. Die dazugehörigen Musikvideos waren für Lilly, Marshall, Barney und Ted natürlich ein gefundenes Fressen, mit dem sie ihre Freundin gerne mit aufgezogen haben. Nun hat Cobie Smulders ihren eigenen Robin Sparkles-Song gecovert - und zwar am Klavier in den eigenen vier Wänden.

 

Smulders rechtfertigt HIMYM-Finale

Das Ergebnis ist ein recht spezieller Lockdown-Song mit dem Titel "Let's All Stay At Home". Neben dem Video, auf dem sie singt und Klavier spielt, fügte sie die Bildunterschrift hinzu: "Hier ist es. Ich hoffe, es lenkt euch von einigen Dingen ab. Für mich hat es das auf jeden Fall! Ein großes Dankeschön an Craig Thomas und Carter Bays für den neuen Text." Die Schauspielerin schloss mit der freundlichen Bitte an diejenigen, die in der Lage sind, an drei von ihr ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden - Save The Children, Canada Helps und Daily Bread Food Bank.

Letzte Woche verteidigte Smulders das umstrittene Ende von „How I Met Your Mother“, in dem Robin Barney (Neil Patrick Harris) heiratete, um sich später scheiden zu lassen und wieder mit Ted (Josh Radnor) zusammenzukommen, nachdem die Mutter seiner Kinder an Krebs gestorben war. Während die Fans über die Trennung von Robin und Barney enttäuscht waren, argumentierte die Schauspielerin, dass Ted und Robin die ganze Zeit die wahre Liebesgeschichte der Serie waren.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt