Serien

"How to Get Away with Murder" und "Scandal" Sensation | Crossover-Termin bestätigt!

Es ist tatsächlich soweit: "How to Get Away with Murder" und “Scandal” machen noch in diesem Jahr gemeinsame Sache. Jetzt wurde bekanntgegeben, wann das TV-Event passieren soll.

Es ist ein Foto mit großer Bedeutung: Serien-Schöpferin Shonda Rhimes bestätigte auf ihrem Twitter-Account nun DAS, was viele Fans seit langem gehofft hatten: In dieser Staffel wird es ein echtes Serien-Crossover zwischen "How to Get Away with Murder" und "Scandal" geben. Ein paar Zeilen aus dem Drehbuch der Crossover-Folge gibt es als kleinen Appetithappen auch schon:

 

"Scandal" und "How to Get Away with Muder": So soll das Crossover ablaufen

Laut den Verantwortlichen des US-Senders ABC soll das große Serien-Crossover in beiden Serien an einem gemeinsamen Abend stattfinden. Die neuen Folgen von "Scandal" und "How to Get Away with Murder" starten am 18. Januar im US-Fernsehen. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass das Crossover am 1. März in den USA ausgestrahlt werden soll.

HTGAWM-Hauptdarstellerin Viola Davis postete passend zur Bestätigung bereits ein Foto vom "Scandal"-Set im Oval Office:

 

Hey @KerryWashington, guess where I am?!

Ein Beitrag geteilt von Viola Davis (@violadavis) am

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!