Serien

"How to Get Away with Murder" und "Scandal" Sensation | Crossover-Termin bestätigt!

Es ist tatsächlich soweit: "How to Get Away with Murder" und “Scandal” machen noch in diesem Jahr gemeinsame Sache. Jetzt wurde bekanntgegeben, wann das TV-Event passieren soll.

Es ist ein Foto mit großer Bedeutung: Serien-Schöpferin Shonda Rhimes bestätigte auf ihrem Twitter-Account nun DAS, was viele Fans seit langem gehofft hatten: In dieser Staffel wird es ein echtes Serien-Crossover zwischen "How to Get Away with Murder" und "Scandal" geben. Ein paar Zeilen aus dem Drehbuch der Crossover-Folge gibt es als kleinen Appetithappen auch schon:

 

"Scandal" und "How to Get Away with Muder": So soll das Crossover ablaufen

Laut den Verantwortlichen des US-Senders ABC soll das große Serien-Crossover in beiden Serien an einem gemeinsamen Abend stattfinden. Die neuen Folgen von "Scandal" und "How to Get Away with Murder" starten am 18. Januar im US-Fernsehen. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass das Crossover am 1. März in den USA ausgestrahlt werden soll.

HTGAWM-Hauptdarstellerin Viola Davis postete passend zur Bestätigung bereits ein Foto vom "Scandal"-Set im Oval Office:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt