Stars

Horror-Legende Stuart Gordon gestorben

Er war einer der Star-Regisseure im Bereich Horror-und Splatterfilme. Jetzt ist Stuart Gordon im Alter von 72 Jahren verstorben.

Horror-Legende Stuart Gordon gestorben
Stuart Gordon ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Foto: Getty Images

Trauer in Hollywood: Einer der größten Legenden im Bereich Horrorfilme ist tot. Stuart Gordon wurde durch eine Vielzahl von Splatterfilmen berühmt. Wie seine Familie mitteilte ist er am Dienstag im Alter von 72 Jahren überraschend verstorben.

 

Stuart Gordon: Drehbuchautor von "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"

Seinen großen Durchbruch hatte der Amerikaner mit dem Kult-Horrorstreifen "Re-Animator" aus dem Jahr 1985, der in den darauffolgenden Jahren zum Vorbilder vieler Splatter-Filme wurde. Auch in den darauffolgenden Jahren blieb er mit Filmen wie "From Beyond - Aliens des Grauens" dem Genre treu.

Aber seinen bekanntesten Film brachte ausgerechnet ein ganz anderer Bereich hervor - Comedy! 1997 schrieb er das Drehbuch zu dem Kultfilm "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft", der zu einem weltweiten Erfolg wurde.

In späteren Jahren wandte sich Stuart Gordon mehr und mehr dem Theater zu - so brachte er unter anderem sein Debüt "Re-Animator" auf die große Theaterbühne.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt