Stars

Horror-King Taka Ichise ist pleite!

Takashige Ichise gehört zu den etabliertesten Horrorfilm-Produzenten aus Japan, hat knapp 70 Produktionen in seiner Vita stehen. Dennoch musste er nun mit seiner Produktionsfirma bankrott anmelden.

The Ring
2000 erschien "The Ring", 2005 der Nachfolger "The Ring 2"

1989 gründete Tashige "Taka" Ichise seine Produktionsfirma "Oz", die vor allem Horrorfilme hervorbrachte. Ein paar von ihnen wurden sogar richtige Kassenschlager wie die "The Ring"-Filme, "Dark Water" und "The Grudge". Den Horror-Klassiker "Dark Water" schrieb Ichise 2005 sogar mit.

2007 gab Taka Ichise noch einen Gewinn von 16 Millionen US-Dollar an, doch der Boom von japanischen Horrorfilmen verebbte zusehends in den letzten Jahren, sodass die Produktionsfirma litt. Laut japanischer Medien soll Ichise am 9. September den Offenbarungseid in Tokio abgelegt haben.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt