Stars

Hollywood trauert um „Ocean’s Eleven“-Produzent Jerry Weintraub

Mit Filmen wie „Karate Kid“ und der „Ocean’s Eleven“-Reihe schrieb er Kinogeschichte, nun verstarb der erfolgreiche Produzent Jerry Weintraub im Alter von 77 Jahren. 

Jerry Weintraub, Oceans Eleven, Karate Kid, George Clooney
Begeisterte Millionen mit seinen Filmen: Produzent Jerry Weintraub / Getty Images

„In den kommenden Tagen werden wir unserem Freund Jerry Weintraub Tribut zollen. Wir werden über seine großartigen Geschichten lachen und ihn für seine Leistungen bewundern. Und mit der Zeit werden ebendiese noch großartiger, genau wie Jerry es gewollt hätte. Aber nicht heute. Heute starb unser Freund“, mit diesen ergreifenden Worten verabschiedete sich Hollywood-Star George Clooney von Produzent Jerry Weintraub, in dessen Filmreihe „Ocean’s Eleven“ er einst die Hauptrolle des Danny Oceans spielte.

Die Trauer um den lebensfrohen Produzenten, der unter anderem die erste Elvis-Presley-Tour produzierte und Sänger wie John Denver managte, ist groß. Der mit einem Emmy und einem Stern auf dem Walk of Fame ausgezeichnete Weintraub begeisterte Crews, Schauspieler, Regisseure und Kinozuschauer mit seinem Enthusiasmus und seiner Leidenschaft. Ganz Hollywood nimmt nun Abschied von dem lustigen Genie, das am Montag in Los Angeles an Herzversagen starb.

„Er war ein absolutes Original. Ich habe ihn geliebt und werde ihn unendlich vermissen“, erklärte zum Beispiel Brad Pitt in einem Statement. „Karate Kid“-Star Ralph Macchio, der ihm so viel zu verdanken hatte, teilte seine Trauer bei Twitter: „Ich bin so traurig über diesen Verlust, du warst außergewöhnlich, mein Freund. Der letzte deiner Art! Ich bin so dankbar, „The Kid“ gewesen sein zu dürfen.“ Und auch HBO-Vorstand Richard Plepler nahm Abschied: „Jerry war ein Teil unserer Familie und wir sind erschüttert über seinen Tod.“

Weintraub arbeitete noch bis zuletzt. Erst vor vier Wochen erschien er Los Angeles auf der Premiere seiner neusten Serie „The Brink“ mit Jack Black und Tim Robbins in den Hauptrollen.



Tags:
TV Movie empfiehlt