Kino

Hollywood trauert mit Sylvester Stallone

Stars wie Whoopie Goldberg und Denise Richards nehmen Anteil an Sylvester Stallones Trauer. Sein ältester Sohn Sage war am Freitag tot aufgefunden worden.

Am vergangenen Freitag wurde Sage Stallone, der älteste Sohn von Hollywood-Veteran Sylvester Stallone, tot in seinem Haus aufgefunden. Der Superstar hat zutiefst geschockt alle Promotion-Termine für seinen neuen Film "The Expendables 2" abgesagt - und viele Stars in Hollywood bekunden per Twitter ihre Anteilnahme. Ex-Bondgirl Denise Richards schreibt: "Mein Herz ist bei Sly Stallone und seiner Familie!" und auch Lisa Marie Presley und "Buffy"-Darstellerin Eliza Dushku drücken online ihre Trauer mit Sylvester Stallone aus. Whoopi Goldberg twittert: "Ein großartiger Mann hat seinen Sohn verloren. Ich sende meine ganze Liebe zu Sylvester Stallone und seiner Familie. Umarmt eure Kinder, das Leben kann sich so schnell ändern. Sagt ihnen, wieviel sie euch bedeuten. Sie werden niemals zu alt sein, das zu hören." Kevin Connolly, Star der TV-Serie "Entourage" zeigt sich ebenfalls erschüttert: "Sage Stallone ... wunderbare Erinnerungen. Ich werde nie vergessen, wie wir beide 1990 Philadelphia aufgemischt haben. Ruhe in Frieden, Bruder!"

 

Sylvester Stallone bittet um ein Ende der Spekulationen

Obwohl Zeitpunkt und Ursache des Todes von Sage Stallone erst nach der Obduktion in etwa sechs Wochen feststehen, gibt es bereits Spekulationen über einen möglichen Medikamentenmissbrauch. Die Polizei geht bis auf weiteres von einer natürlichen Todesursache oder einem Unfall aus, zumal Stallone keinen exzessiven Lebensstil pflegte. Sylvester Stallone hat sich nun erstmals dazu geäußert: "Es gibt keinen größeren Schmerz für Eltern als den Tod eines Kindes. Darum bitte ich alle Menschen, das Andenken an meinen talentierten Sohn mit Respekt zu bewahren und Mitgefühl für seine Mutter Sasha zu zeigen. Dieser furchtbare Verlust wird uns bis zum Ende unseres Lebens begleiten", so Sylvester Stallone in seiner Stellungnahme, die er auch und vor allem an die Klatschreporter richtet: "Sage war unser erstes Kind und das Zentrum unseres Universums. Ich bitte Sie demütig darum, meinen Sohn in Frieden ruhen zu lassen."



Tags:
TV Movie empfiehlt