close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Hollywood-Star Jean-Marc Vallée mit 58 Jahren gestorben - Todesursache bekannt

Die Film-und Serienwelt trauert um Jean-Marc Vallée. Der Regisseur wurde nur 58 Jahre alt.

jean-marc-vallee-tot
Jean-Marc Vallée gehörte zu den besten Regisseuren in Hollywood. Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Jean-Marc Vallée gehörte zu den Besten in seinem Bereich: Der Regisseur drehte Filme wie das oscarprämierte "Dallas Buyers Club" und zeigte sich für Serien wie das von Kritiker*innen hoch gelobte "Big Little Lies" verantwortlich. Jetzt ist der Kanadier im Alter von nur 58 Jahren gestorben.

 

Jean-Marc Vallée: Regisseur stirbt mit 58 Jahren

Seine Sprecherin Bumble Ward bestätigte den Tod und erklärte, dass der Star am Wochenende überraschend in seinem Haus bei Québec in Kanada. Gegenüber der "Los Angeles Times" erklärte sie, dass der Star an einem Herzinfarkt gestorben sei.  "Jean-Marc stand für Kreativität, Authentizität und dafür, Dinge anders zu tun. Er war ein echter Künstler und ein großzügiger, liebevoller Typ. Jeder, der mit ihm gearbeitet hat, kam nicht umhin, sein Talent und seine Vision zu erkennen", so sein Produzent-Partner Nathan Ross in einem Statement, das unter anderem von "The Hollywood Reporter" veröffentlicht wurde.

Jean-Marc Vallée hat sich mit einigen Produktionen einen Namen gemacht. Sein wohl bekanntestes Werk ist das Drama "Dallas Buyers Club" mit Matthew McConaughey und Jared Leto, das mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus führte er Regie bei den Filmproduktionen "Victoria" und "Der große Trip - Wild".

 

Mit "Dallas Buyers Club" und "Big Little Lies" gelang ihm der Durchbruch

Selbsz ausgezeichnet wurde er für seine Arbeit an der Serie "Big Little Lies" mit Reese Witherspoon und Nicole Kidman. Als Regisseur erhielt er für die Serie einen Emmy. In einem Statement von HBO drückte das Team ihr Mitgefühl mit den Hinterbliebenen aus und erinnern an den Verstorbenen als "brillianten, leidenschaftlich engagierten Filmschaffenden".

Noch im April hatten Vallée und Ross einen Vertrag für eine weitere Zusammenarbeit mit HBO und HBO Max unterschrieben. Jean-Marc Vallée hinterlässt seine zwei Kinder Émile und Alex sowie drei Geschwister und seine Ex-Frau Chantal Cadieux.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt