Fernsehen

Hollywood muss wegen Corona pausieren: Navy CIS & Co. starten später

In Los Angeles befindet sich die Infektionszahl mit dem Coronavirus auf dem Höchststand. Nun muss Hollywood erneut pausieren.

Kate Todd (Sasha Alexander) aus NCIS heute - Gibbs (Mark Harmon)
Hollywood pausiert wegen Corona-Höchststand Foto: CBS

Die Corona-Pandemie trifft nach wie vor diverse Branchen auf unterschiedlichste Weisen. Einige darunter haben seit Monaten keine Umsätze mehr gemacht, andere müssen Aufträge verschieben und wiederum andere werden mehr denn je gebraucht. Die Film- und Fernseh-Industrie musste Anfang 2020 in vielen Ländern der Welt pausieren. Anschließend konnte mit Konzepten weitergedreht werden.

 

Hollywood pausiert wegen Corona-Höchststand

In Deutschland wurde im frühen Sommer die Arbeit wieder aufgenommen. In den USA und damit besonders Hollywood hatte die Branche lange Verzögerung und litt darunter. Doch auch dort konnte die Arbeit an Filmen und Serien im Verlauf des Jahres fortgesetzt werden. Die sogenannte zweite Welle ist schon seit einiger Zeit eingetroffen. Nun, rund um Weihnachten und kurz vor Silvester, war aufgrund des Höchststandes an Infektionszahlen und den alarmierenden Zuständen auf den Intensivstationen der Krankenhäuser vor Ort klar, dass eine erneute Pause in Los Angeles zwingend nötig werden würde.

 

Serien wie "Navy CIS" verschieben sich

Wie dwdl.de berichtet, liegt zwar kein Drehverbot in Hollywood vor, jedoch bitten die Behörden die Produktionsstudios nun darum, die Arbeiten "während dieser katastrophalen Welle von COVID-Fällen für ein paar Wochen zu pausieren". CBS verkündete vor der Weihnachtspause, dass sie diese zumindest bis zum 11. Januar 2021 verlängern werde. Von der Verlängerung, bzw. Verschiebung der Dreharbeiten sind Serien wie "Navy CIS" oder "SEAL Team" betroffen.

Da davon auszugehen ist, dass nach dieser Bitte der Behörden auch weitere Studios folgen werden, wird sich die Situation auch auf den Dreh anderer großer Arbeiten in Hollywood beziehen können. Wie lange die Unterbrechung anhalten wird und was genau davon betroffen sein wird, bleibt somit erst einmal abzuwarten.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt