Stars

Hollywood-Darstellerin Lyn Wilde ist gestorben!

Gemeinsam mit ihrer Schwester Lee Wilde trat Lyn Wilde in zahlreichen US-Filmklassikern auf: Doch nun ist die große Hollywood-Dame im Alter von 93 Jahren gestorben!

Lee und Lyn Wilde
Lyn Wilde (l.) und ihre Zwillingsschwester Lee Wilde (r.) im Hollywood-Kultfilm "Twice Blessed" Picture Alliance

In den 1940er Jahren waren sie berühmt und berüchtigt: die Wilde Zwillinge. Gemeinsam mit ihrer Schwester Lee Wilde war Lyn Wilde als berühmtes „Hollywood-Doppel“ in zahlreichen Filmklassikern zu sehen, die bei MGM veröffentlicht wurden. Egal ob in „Bühne frei für Lily Mars“ (1943) oder an der Seite von Robert Walker in „Till the Clouds Roll By“ (1946): Immer wurden die „Wilde Zwillinge“ fälschlicherweise für die andere gehalten und brachten in amüsanten Verwechslungskomödien ein Lächeln auf die Lippen ihrer Zuschauer.

Doch nun ist Lyn Wilde im Alter von 93 Jahren in einem Hospiz in Michigan City gestorben, wie ihre Familie mitteilte. Ihre Schwester Lee Wilde verstarb bereits im vergangenen Jahr. Bis Mitte der 50er Jahre trat Lyn Wilde an der Seite ihrer Schwester auf in über einem Dutzend Filmproduktionen auf. Danach war sie überwiegend als Theater-Regisseurin aktiv.

Kurioserweise heirateten die eineiigen Zwillinge auch ein Brüderpaar. Ende der 1980er nahmen Lyn und Lee Wilde im stolzen Alter von 67 Jahren ein Reunion-Album auf, mit dem sie in den 1990er vereinzelt sogar auf Tour gingen. Lyn Wilde hinterlässt ihre Kinder James und Lee Ann.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt